Senderfotos Lampertheim

Südlich von Frankfurt am Main betreibt das US-Amerikanische International Broadcasting Bureau zwei Sendeanlagen für Kurzwellenrundfunk. Eine davon befindet sich in der Kleinstadt Lampertheim inmitten eines Waldgebiets und wird zur Ausstrahlung der Programme Voice of America (Richtung Afrika und Osteuropa), Radio Free Europe, Radio Liberty (beide für osteuropäische und zentralasiatische Staaten) und Radio Farda (für den Iran) genutzt. Welche Sendungen genau mit welchen Sendeleistungen ausgestrahlt werden, ist etwa aus diesem Sendeplan (s. rechts Frequenzplan als Textdatei) ersichtlich: http://www.eibispace.de. Per Suchfunktion (Taste F3) kann dann nach Einträgen gesucht werden, die mit dem Vermerk /D-L versehen sind.

Der Sender Lampertheim war einer der ersten, die für Radio Free Europe, das sich an Hörer in den Staaten des Ostblocks zu Zeiten des Eisernen Vorhangs richtete, eingesetzt wurde. Daher sind in einem interessanten Dokumentarfilm einige Aufnahmen aus Lampertheim zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=t6V0QiL9830