Screenshot SWR

DRM-Empfang des Senders Heilbronn-Obereisesheim

Der Südwestrundfunk hat am 1. Juli 2011 um 10 Uhr Ortszeit den DRM-Mittelwellensender Heilbronn-Obereisesheim abgeschaltet. Dies berichtet die ARD-Anstalt auf ihrer Homepage. Der Sender war auf der Frequenz 711 kHz im digitalen DRM-Modus aktiv und bestritt offiziell seit Juni 2010 einen Testbetrieb dieser in Europa weitestgehend nicht erfolgreichen Sendetechnologie.

Ausgestrahlt wurde die Wort- und Kulturwelle SWR cont.ra, die weiterhin via Satellit, Kabel, Internet und Digitalradio DAB zu hören ist. Auch die Verbreitung auf analogen Mittelwellenfrequenzen bleibt noch bis Ende 2011 bestehen, dann enden alle MW-Ausstrahlungen des Südwestrundfunks.

.

Weiterführende Informationen:

- http://www.swr.de/frequenzen/-/id=3786/nid=3786/did=707822/mpdid=7934332/1ksbrlk/index.html  (via A-DX)

- SWR: Aus für Mittelwellen: http://www.dxaktuell.de/?p=1355

- SWR Mittelwellen-Frequenzliste: http://www.swr.de/frequenzen/radio/mittelwelle/-/id=3646/1yw1vsg/index.html

Kommentieren


sieben × = 14